Der Vorstand der Stiftung Krinkberg lädt Sie zu einem Tagesausflug ein.

Einladung

 

Der Vorstand der Stiftung Krinkberg e.V. lädt Sie zu einem Tagesausflug ein:

am Sonntag, den 14. Oktober 2012, von Schenefeld am Markt ( 8.30 Uhr ) nach Stade und ins Alte Land (Rückkehr ca. 19 Uhr Schenefeld).

In dem Ausflugpreis von 40 € sind enthalten:

ü  die Busfahrt,

ü  die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre über die Elbe,

ü  ein ca. 1,5-stündiger geführter Rundgang durch die historische Altstadt von Stade

ü  ein Mittagessen (Tellergericht) in der Hökerstraße,

ü  die Weiterfahrt mit einer Reiseleitung durch das Alte Land bis nach Jork,

ü  Kaffee und Kuchen auf dem Herzapfelhof in Osterjork und Heimfahrt.

 

Busfahrt Stadtführung Altes Land
Busfahrt Stadtführung Altes Land

Sehr geehrte(s) Mitglied(er),und User

Einladung

 

Der Vorstand der Stiftung Krinkberg e.V. lädt Sie zu einem Tagesausflug ein:

am Sonntag, den 14. Oktober 2012, von Schenefeld am Markt ( 8.30 Uhr ) nach Stade und ins Alte Land (Rückkehr ca. 19 Uhr Schenefeld).

In dem Ausflugpreis von 40 € sind enthalten:

ü  die Busfahrt,

ü  die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre über die Elbe,

ü  ein ca. 1,5-stündiger geführter Rundgang durch die historische Altstadt von Stade

ü  ein Mittagessen (Tellergericht) in der Hökerstraße,

ü  die Weiterfahrt mit einer Reiseleitung durch das Alte Land bis nach Jork,

ü  Kaffee und Kuchen auf dem Herzapfelhof in Osterjork und Heimfahrt.

 

Interessenten bitten wir, sich bis zum Sonntag, 30. September 2012, entweder

beim Vorsitzenden der Stiftung Krinkberg, W. Droeber, Voßbarg 15, Tel. 04892/890458 oder

beim Schatzmeister D. Cramer, Gartenstraße 12, Tel. 04892/636,

anzumelden.

Mitteilungen

 

  • Der von Karsten Nühs herausgegebene Jahreskalender 2013 mit historischen Bildern von Schenefeld kann weiterhin im Geschäft von N. Graf in der Holstenstraße 34 für 16 € käuflich erworben werden.
  • Jüngere Mitglieder der Stiftung haben die erforderlichen Arbeiten zur Umgestaltung des Eingangsbereichs am Krinkberggelände ausgeführt. Ihnen gebührt unser aller Dank.
  • Die Stiftung ist jetzt im Internet unter http://www.Krinkberg.de erreichbar. Dort können Sie auch aktuelle Hinweise des Vorstandes finden.
  • Auch bei Facebook können Sie mit dem Vorstand der Stiftung Krinkberg Kontakt aufnehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

W. Dröber, Vorsitzender 

[ zurück ]